reflections

Prom

Samstag
Prom war wie ich den meisten eh schon erzaehlt habe, GENIAL!
Ich glaube, ich habe noch nie so viel Spass in meinem ganzen Leben auf einem Tanz gehabt!
Um "sechs" Uhr haben wir uns bei El Zarape getroffen um zu essen. Ich war da um 6:30, andere fuenf Minuten frueher, die Jungen waren die einzigen puenktlichen und dann noch Keira 45 Minuten zu spaet. *lol*
Danach sind wir in den Park von NSU gefahren und habe ein paar Fotos gemacht. Noch ein bisschen rumgefahren und dann um neun endlich zu Prom gegangen.
Am Eingang durften wir erst mal einen Alkoholtest machen und einen Fahrstuhl organisieren, weil Jessica krank ist/war und die Treppen nicht hochlaufen konnte. Oben angekommen, durften wir unsere Namen auf einen Zettel schreiben (only Seniors!) fuer die Wahl der Promkoenigin. Haben auch noch eine Promeinladung gekriegt, die aussieht wie ein Schloss. Damit wir spaeter nicht in einer riesigen Schlange stehen mussten, gingen wir zu einem anderen Raum, in dem die Prombilder gemacht wurden, die ich immernoch nicht gekriegt....werde langsam etwas ungeduldig. Und dann gingen wir in denn Ballsaal. So viele Luftballons, wow! 4000 Ballons!!! Und wunderschoene Baeume (natuerlich nicht echt) mit Lichterketten und jeder Menge Papierschloessern. Ueberall! Ausserdem hatten wir noch einen super DJ.
Daraus kann man ja auch schon alleine draus schliessen, dass wir seeeehr viel getanzt haben :-) Was sehr lustig war, war James zuzusehen, wenn alle am rumspringen waren bei irgendeinem Tanz, den ich nicht kannte. Er ist ziemlich gross und es ging wie: eben, eben, eben, James, eben, eben.
Um 11:30 gingen dann die Ersten zur Afterparty at Jessicas Haus. Ich konnte leider nicht mit ihnen gehen, weil niemand mich nach Hause bringen konnte.
Ich und Shannon gingen dann kurz nach zwoelf. Haben noch ein paar Bilder gemacht und gingen dann, weil wir hungrig waren, um 1:30 noch nach Taco Bell. Gingen dann also so um zwei ins Bett. Ein super Tag!

Sonntag
Da hatte ich dann eine Choir Probe fuer Dienstag, wo wir dass Requiem auffuehrten. Kann man sich was besseres vorstellen den Tag nach Prom....wie zum Beispiel: Schlafen!
Dienstag lief super.

13.5.06 21:18

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung